85 Ergebnis(se)

      Musik in Bachs Kirche

      Motette

      Ansprache: Pfarrer Enno Haaks
      Sebastian Heindl, Orgel
      Stetson Chamber Orchestra and Chamber Choir
      Timothy Peter, Leitung

      Orgelwerke:
      Johann Sebastian Bach (1685–1750): Italienisches Konzert BWV 971
      I. (Allegro) - II. Andante - III. Presto
      Bearbeitung für Orgel: Sebastian Heindl

      Jehan Alain (1911–1940): Litanies (JA 119)

      Es gelten die folgenden Hygieneregeln:

      • OP- oder FFP2-Maske

      • Platzierung nur auf gekennzeichneten Plätzen

      • Die Nutzung der Corona-Warn-App wird empfohlen.

      • Der Zutritt ist untersagt, wenn COVID-19-Symptome vorliegen.

      • Eintrittsprogramm nur an den Eingängen der Kirche

      • 2,00 Euro pro Person/Leipzig-Pass, Kinder und Schüler frei

      • ab 45 Minuten vor Beginn

      Musik in Bachs Kirche

      Motette

      Orgelvesper: "Rogate - Betet!"

      Ansprache: Prof. Dr. Dr. Andreas Schüle
      Sebastian Heindl, Orgel
      Anton Haupt, Bariton

      Werke für Orgel und Gesang von Steigleder, Franck, Wolf, Alain und Improvisationen

      Es gelten die folgenden Hygieneregeln:

      • OP- oder FFP2-Maske

      • Platzierung nur auf gekennzeichneten Plätzen

      • Die Nutzung der Corona-Warn-App wird empfohlen.

      • Der Zutritt ist untersagt, wenn COVID-19-Symptome vorliegen.

      • Eintrittsprogramm nur an den Eingängen der Kirche

      • 2,00 Euro pro Person/Leipzig-Pass, Kinder und Schüler frei

      • ab 45 Minuten vor Beginn

      Gottesdienst

      Superintendent Sebastian Feydt, Predigt und Liturgie
      Sebastian Heindl, Orgel
      collegium thomanum
      Max Gläser, Leitung

      Orgelwerke:
      Johann Ulrich Steigleder (1593–1635): Tabulaturbuch „Das Vater unser“
      Die 40. und letste Variation / auff Toccata Manier. 4 Vocum.

      Jehan Alain (1911–1940): Litanies (JA 119)

      Es gelten die folgenden Hygieneregeln:

      • OP- oder FFP2-Maske

      • Platzierung nur auf gekennzeichneten Plätzen

      • Die Nutzung der Corona-Warn-App wird empfohlen.

      • Der Zutritt ist untersagt, wenn COVID-19-Symptome vorliegen.

      Abendgottesdienst

      mit Feier des Hlg. Abendmahls

      Pfarrer Dr. Peter Amberg
      Kristiane Köbler, Orgel
      Erwachsenenkantorei der Singschule St. Thomas
      Frederico Baron Mussi, Leitung

      Es gelten die folgenden Hygieneregeln:

      • OP- oder FFP2-Maske

      • Platzierung nur auf gekennzeichneten Plätzen

      • Die Nutzung der Corona-Warn-App wird empfohlen.

      • Der Zutritt ist untersagt, wenn COVID-19-Symptome vorliegen.

      Gottesdienst

      Festgottesdienst zu Christi Himmelfahrt

      Pfarrer i.R. Christian Wolff
      Thomasorganist Johannes Lang

      Tickets
      Online - direkt hier

      www.chorfest.de

      Tickets ab 23,-€

      Deutsches Chorfest 2022

      Eröffnungskonzert des Deutschen Chorfest 2022

      Deutsches Chorfest in Leipzig: 26.-29. Mai 2022

      Thomasorganist Johannes Lang
      THOMANERCHOR Leipzig
      Thomaskantor Andreas Reize, Leitung

      Als Botschafter der Musikstadt Leipzig und Mitteldeutschlands fasziniert und begeistert der Thomanerchor mit einer über 800-jährigen Tradition weltweit. Im Zentrum seines musikalischen Schaffens steht die Pflege der zumeist geistlichen Chormusik. Die Reihe der Festkonzerte des Deutschen Chorfests eröffnet der Knabenchor an seiner Wirkungsstätte, der Thomaskirche. Unter der Leitung von Andreas Reize, 18. Thomaskantor nach Johann Sebastian Bach, erklingen Chorwerke vom 16. Jahrhundert bis in die Moderne.

      Programm:

      Ernani Aguiar (*1950): Salmo 150

      Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847): Kyrie; Gloria (aus: Die deutsche Liturgie)

      Orfeo Vecchi (1550 – 1604): Quem quaeris Magdalena (aus:Florilegium Portense 1621)

      Hans Peter Türk (*1940): Christus spricht: ich war tot

      Felix Mendelssohn Bartholdy: Jauchzet dem Herrn alle Welt (Psalm 100)

      Felix Mendelssohn Bartholdy: Allegro assai vivace (aus: Sonate I f-Moll op. 65/1) für Orgel

      Johann Hermann Schein (1586 – 1630): Wie lieblich sind deine Wohnungen (Psalm 84)

      Gustav Schreck (1849 – 1918): Der Herr ist mein Hirte (Psalm 23)

      Heinrich Schütz (1585 – 1672): Ich bin ein rechter Weinstock (aus: Geistliche Chor-Music)

      Johann Sebastian Bach (1685 – 1750): Singet dem Herrn ein neues Lied, BWV 225

      Johann Sebastian Bach: Praeludium; Fuge D-Dur (BWV 532) für Orgel

      Heinz Werner Zimmermann (*1930): Großer Gott meines Lebens, ich will Dir lobsingen

      Ola Gjeilo (*1978): Northern Lights

      Józef Swider (1930 – 2014): Cantus gloriosus

      Veranstalter: Deutscher Chorverband e.V.;
      Informationen zu den Hygieneregeln und zu Tickets unter

      www.chorfest.de

      Tickets
      Online - direkt hier

      www.chorfest.de

      Deutsches Chorfest 2022

      Von Schein zu Bach

      Deutsches Chorfest in Leipzig: 26.-29. Mai 2022

      amarcordplus

      Schätze barocker Vokalmusik stellt amarcord in den Mittelpunkt seines Konzerts. Die Ensemblemitglieder widmen sich erstmals wieder Werken, die sie in der Thomaskirche zuletzt als Thomanerknaben gesungen haben. Geistliche Madrigale von Thomaskantor Johann Hermann Schein erklingen neben Motetten aus der „Geistlichen Chor-Music“ von Schein-Freund Heinrich Schütz, der die Kompositionen 1684 der Thomana – die Trias aus Thomaskirche, Thomanerchor Leipzig und Thomasschule – gewidmet hatte. Zusätzlich dazu werden mehrere Werke der Familie Bach präsentiert, gipfelnd in Johann Sebastian Bachs „Jesu, meine Freude“. Für dieses besondere Klangereignis bereichern Angelika Lenter (Sopran) und Susanne Langner (Mezzosopran) die zu amarcordplus erweiterte Formation.

      Programm:

      Johann Michael Bach (1648 – 1694): Sei, lieber Tag, willkommen

      Philipp Heinrich Erlebach (1657 – 1714): Wer bin ich, Herr

      Liebholdt († 1726): Habe deine Lust an dem Herren

      Johann Hermann Schein (1586 – 1630): Da Jakob vollendet hatte; Ist nicht Ephraim mein teurer Sohn; Nu danket alle Gott (alle aus: Israelsbrünnlein)

      Johann Sebastian Bach (1685 – 1750): Lobet den Herrn, alle Heiden (BWV 230)

      Heinrich Schütz (1585 – 1672): Ich weiß, daß mein Erlöser lebt; Herr, auf dich traue ich; Viel werden kommen von Morgen und von Abend (alle aus: Geistliche Chor-Music)

      Johann Michael Bach: Unser Leben währet siebenzig Jahr

      Johann Christoph Bach (1642 – 1703): Der Mensch, vom Weibe geboren

      Johann Sebastian Bach: Jesu, meine Freude (BWV 227)

      Veranstalter: Deutscher Chorverband e.V.;
      Informationen zu den Hygieneregeln und zu Tickets unter

      www.chorfest.de

      Tickets
      Online - direkt hier

      Achtung:

      Exklusive Veranstaltung für teilnehmende Chorfest-Chöre!

      Deutsches Chorfest 2022

      Öffentliche Probe THOMANERCHOR Leipzig

      Deutsches Chorfest in Leipzig: 26.-29. Mai 2022

      Exklusive Veranstaltung für teilnehmende Chorfest-Chöre!

      Thomanerchor Leipzig
      Gewandhausorchester

      Moderation und Leitung: Thomaskantor Andreas Reize und Bachfestintendant Michael Maul

      Der Thomanerchor Leipzig ist einer der ältesten Knabenchöre der Welt. Mit seinen wöchentlichen Auftritten in der Thomaskirche pflegt der Chor eine jahrhundertelange Tradition bis heute. Als Orchesterpartner steht dem Thomanerchor dabei das 1743 gegründete Gewandhausorchester zur Seite. In der öffentlichen Probe wird die Erarbeitung von Bachs „Himmelfahrtsoratorium“ von Thomaskantor Andreas Reize und Bachfestintendant Michael Maul kommentiert und die Besonderheiten des Werks anschaulich gemacht.


      Programm:

      Johann Sebastian Bach: Himmelfahrtsoratorium (BWV 11/249B)

      Veranstalter: Deutscher Chorverband e.V.;
      Informationen zu den Hygieneregeln und zu Tickets unter

      www.chorfest.de

      Tickets

      Eintritt: 2,00 € pro Person (->> gilt auch für alle angemeldeten Chorfest-TeilnehmerInnen mit Festival-Armbändchen!)

      Kinder, SchülerInnen und Leipzig-Pass-InhaberInnen frei

       

      Zahlung nur vor Ort nach Verfügbarkeit der Plätze, kein VVK

      Deutsches Chorfest 2022

      Motette

      Deutsches Chorfest in Leipzig: 26.-29. Mai 2022

      Ansprache: Pfarrer Martin Hundertmark
      Thomasorganist Johannes Lang
      LaCappella Nuova
      Jugendchor Hochtaunus
      Leitung: Veronika Bauer und Tristan Meister

      Eintritt: 2,00 € pro Person (->> gilt auch für alle angemeldeten Chorfest-TeilnehmerInnen mit Festival-Armbändchen!)
      Kinder, SchülerInnen und Leipzig-Pass-InhaberInnen frei

      Einlass ab 45 Minuten vor Beginn

      Es gelten die folgenden Hygieneregeln:


      • FFP2-Masken Pflicht; eine einfache medizinische Maske reicht nicht aus
      • Platzierung nur auf gekennzeichneten Plätzen
      • Die Nutzung der Corona-Warn-App wird empfohlen.
      • Der Zutritt ist untersagt, wenn COVID-19-Symptome vorliegen.
      • Eintrittsprogramm nur an den Eingängen der Kirche
      • 2,00 Euro pro Person/Leipzig-Pass, Kinder und Schüler frei
      • ab 45 Minuten vor Beginn

      Deutsches Chorfest 2022

      "...werden mit Freuden ernten"

      Deutsches Chorfest in Leipzig: 26.-29. Mai 2022

      Leipziger Cantorey
      Concerto Vocale Leipzig
      SolistInnen
      Sächsisches Barockorchester
      Leitung: Gotthold Schwarz

      Den Leipziger Thomaskantor Johann Hermann Schein und den Dresdner Hofkapellmeister Heinrich Schütz eint die enge Beschäftigung mit geistlicher Musik. Ein Grundprinzip der modernen italienischen Musik, den vertonten Text mithilfe barocker Affekte unmittelbar auszudrücken, haben beide Komponisten adäquat auf die deutsche Sprache übertragen. Dies äußert sich sowohl in den vokal dominierten Motetten als auch in den großen geistlichen Konzerten, in denen zahlreiche Instrumentalstimmen hinzukommen. Am authentischen Ort, der Leipziger Thomaskirche, erklingt eine Auswahl dieser rund 400 Jahre alten Musik, deren faszinierende Unmittelbarkeit und klare geistliche Aussage bis heute ungebrochen erhalten geblieben ist.

      Programm:

      Johann Hermann Schein (1586 – 1630): Alleluja! Lobet den Herrn in seinem Heiligtum (aus: Cymbalum Sionium)

      Heinrich Schütz (1585 – 1672): Herr, unser Herrscher (aus: Psalmen Davids) (SWV 27)

      Heinrich Schütz: Die mit Tränen säen (aus: Geistliche Chor-Music) (SWV 378)

      Johann Hermann Schein: Gott, es ist mein rechter Ernst

      Heinrich Schütz: Ich hebe meine Augen auf (aus: Psalmen Davids) (SWV 31)

      Heinrich Schütz: Komm, heiliger Geist, Herre Gott (aus: Symphoniae sacrae III) (SWV 417)

      Johann Hermann Schein: Unser Leben währet siebnzig Jahr (aus: Israelsbrünnlein)

      Johann Hermann Schein: Der Herr ist Gott, der uns erleuchtet

      Heinrich Schütz: Magnificat (SWV 468)

      Johann Hermann Schein: Herr, ich hoffe auf dich

      Heinrich Schütz: Das ist je gewißlich wahr (aus: Geistliche Chor-Music) (SWV 388)

      Heinrich Schütz: Jauchzet dem Herrn, alle Welt (aus: Psalmen Davids) (SWV 36)

      Johann Hermann Schein: Freuet euch des Herren, ihr Gerechten

      Heinrich Schütz: Gesang der drei Männer im feurigen Ofen (SWV 448)

      Veranstalter: Deutscher Chorverband e.V.;
      Informationen zu den Hygieneregeln und zu Tickets unter

      www.chorfest.de