Thomaskirche Ort des Glaubens, des Geistes, der Musik
Foto/Bild

Aktuelles

Hier finden Sie Veranstaltungshinweise, Neuigkeiten aus Gemeinde und Förderverein, den aktuellen Thomasbrief, Gedanken zum Tag und Stellenangebote.

Foto/Bild

Besucherinformation

Sie planen einen Besuch der Thomaskirche ? Über Öffnungszeiten, Führungen, Besichtigungsgebühr, Angebote und Wegbeschreibung können Sie sich hier informieren. 

Foto/Bild

Spenden

Alte Gemäuer, frischer Anstrich! 
Für die Restaurierung der Thomaskirche brauchen wir Ihre Hilfe. Bitte unterstützen Sie uns dabei.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Foto/Bild

Thomasshop

Musikalische Souvenirs rund um Bach, die Thomaskirche und Leipzig.
Wir haben Montag-Samstag von
10.00 - 18.00 Uhr und Sonntag von 11.00 - 18.00 Uhr geöffnet.
Hier geht es zu unserem Online-Shop.

 

Kommende Veranstaltungen

3 Ergebnis(se)

Tickets
Online - direkt hier

Normalpreis: 15,-€/erm. 10,-€

Leipzig-Pass: 5,-€

 

VVK über www.reservix.de, Thomasshop, Musikalienhandlung Oelsner sowie Tageskasse vor den Konzerten.

Bach-Orgel-Festival 22. Juni - 3. August 2024

"...was sie an ihrem Chorale haben!"

Sebastian Küchler-Blessing (Essen)

BachOrgelFestival 2024

Sebastian Küchler-Blessing (Essen), Orgel
Werke von Bach, Weckmann, Mendelssohn und Improvisationen

Normalpreis: 15,-€/erm. 10,-€
Leipzig-Pass: 5,-€

VVK über www.reservix.de, Thomasshop, Musikalienhandlung Oelsner sowie Tageskasse vor den Konzerten.

Gottesdienst

The Rev. Dr. Robert Moore
Assistenzorganist Ivo Mrvelj

Orgelwerke:
François Couperin (1668–1733): Benedictus. Elévation. Tierce en taille (aus «Messe à l'usage des Couvents»)
Ivo Mrvelj (*1995): Improvisierter Sonatensatz im Stile der Wiener Klassik über das Lied „Geh aus mein Herz“

Gottesdienst

Abendgottesdienst

mit Feier des Hlg. Abendmahls

The Rev. Dr. Robert Moore
Assistenzorganist Ivo Mrvelj

Alle Veranstaltungen

Thomaskirche Leipzig „Ort des Glaubens, des Geistes und der Musik“

Bild zeigt die Thomaskirche von außen

Die Thomaskirche ist eines der beiden zentralen Gotteshäuser in der Leipziger Innenstadt und geistlicher Mittelpunkt für über 4.500 Gemeindeglieder. Sie ist die Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs, Heimat des Thomanerchores und Spielstätte des Gewandhausorchesters. Menschen aus aller Welt kommen in die Thomaskirche, um einen Gottesdienst, eine Motette oder ein Konzert zu erleben. Mit seiner beeindruckenden Architektur und dem 68 Meter hohen Turm prägt die Thomaskirche das Leipziger Stadtbild. 

In der Thomaskirche, die auf den 1212 gegründeten Chorherrenstift zurückgeht, wurde die Universität Leipzig gegründet. Hier predigte Martin Luther 1539 anlässlich der Einführung der Reformation. Von 1723 - 1750 hatte Johann Sebastian Bach das Amt des Thomaskantors inne; sein Grab befindet sich seit 1950 im Altarraum der Kirche.

Im Lauf der Jahre wurde die Thomaskirche oft baulich umgestaltet. Die letzte große vollständige Instandsetzung und Restaurierung fand von 1997 - 2000 statt. 2016 wurde der neugotische Jesus-Altar wieder im Chorraum aufgestellt. Von 2019 - 2021 wurde das historische Geläut der Thomaskirche restauriert und um vier Glocken erweitert.