Neues beginnen - Tradition bewahren

Die Kirchensteuerzuwendungen werden immer geringer, die kirchgemeindliche Arbeit wächst. Durch die Erträge der Stiftung haben wir die Möglichkeit, Engpässe zu überbrücken, neue Initiativen zu starten und gleichzeitig Traditionen zu bewahren.

Zweck der Stiftung ist

  • Förderung der kirchgemeindlichen Arbeit
  • (Mit-) Finanzierung von Personalstellen

Die 'Kirchensteuerzuwendungen werden immer geringer, die kirchgemeindliche Arbeit wächst. Durch die Erträge der Stiftung haben wir die Möglichkeit, Engpässe zu überbrücken, neue Initiativen zu starten und gleichzeitig Traditionen zu bewahren. Seit der Gründung der Stiftung im Jahr 2004 dank einer Erbschaft konnte das Stiftungskapital von ursprünglich 300.000 Euro auf 500.000 Euro (Stand Mai 2018) erhöht werden. Diesen Weg wollen wir fortsetzen und damit auch die Erträge kontinuierlich steigern.

Darum bitten wir weiter um  für die Stiftung, Zustiftungen und/oder testamentarische Verfügungen zugunsten der Stiftung. Alle Zuwendungen sind steuerlich absetzbar.

Wer Interesse hat, die Gemeindearbeit über die Stiftung Ev.- Luth. Kirchgemeinde St. Thomas Leipzig zu unterstützen, kann sich jederzeit vertrauensvoll an den Stiftungsvorstand wenden.

Stiftungsvorstand

David Philippi, Verwaltungsleiter (Vors.)
Britta Taddiken, Pfarrerin (stellv. Vors.)
Holger Kurtze, Rechtsanwalt (Beisitzer)

Konto

Sparkasse Leipzig
IBAN DE82860555921100744742
BIC WELADE8LXXX

Kontakt

Stiftung Ev.- Luth. Kirchgemeinde St. Thomas Leipzig
Thomaskirchhof 18
04109 Leipzig
Deutschland
Telefon: +49 (0) 341 - 2 22 24-112
Fax: +49 (0) 341 - 2 22 24-105
E-Mail:
Symbol E-Mail-Link verwaltung@thomaskirche.org