„Open up wide": Gospel für alle

Gospelchorprojekt unter Frau von der Heyde 2003 rief Eva von der Heyde das Chorprojekt an der Thomaskirche ins Leben. Wichtigstes Ziel: Die Gestaltung eines Passions- und eines Adventsgottesdienstes in der Thomaskirche. Einzige Voraussetzung: Freude am Singen. Das alles gilt nach wie vor.

Doch aus einem kleinen Kreis ist ein Gospel-Chor mit rund 100 Sängerinnen und Sängern geworden, die sich unter dem Namen und -Motto „Open Up Wide" - „Öffne weit die Türen" - versammeln. Hier kann man nur für eine Saison mitsingen. Doch Vorsicht: Wer einmal da ist, wird leicht vom Gospel-Virus erfasst, erhöhte Glückstemperatur nicht ausgeschlossen. So singt ein harter Kern von Sängerinnen und Sängern seit Jahren mit. Gospelgottesdienste in der Thomas- und Lutherkirche, Chorfahrten nach Hiddensee und Ausflüge zum Gospelkirchentag (2008 in Hannover!) stehen den Teilnehmern offen.

Und keine Scheu wegen fehlender Notenkenntnisse: Wir üben, bis alle die Töne gefunden haben. Englische Texte werden in den Proben meist übersetzt. Einfach ausprobieren!

TERMIN:
mittwochs, 19.00 Uhr
Gemeindesaal
Kontakt:
Eva von der Heyde
Tel.: 0163-3701631
Symbol E-Mail-Link eva@vdhey.de
Symbol externer Link www.gospel-leipzig.de


Blockflötenensemble

Blockfloetenensemble Wer gut Flöte spielen kann und dies gerne in einem Ensemble tun möchte, ist bei uns genau richtig. Wir bereiten Auftritte in Gottesdiensten und bei Gemeindeveranstaltungen vor und wagen uns an alte und neue Kompositionen.

TERMIN:
dienstags, 19.30 Uhr
Gemeindesaal, Matthäi-Haus, Dittrichring 12

Kontakt:
Marie-Kristin Kaiser
Tel.: 0157-72965476
Symbol E-Mail-Link kaisermueller@freenet.de

 

Posaunenchor der Thomaskirche

Posaunenchor Der Posaunenchor der Thomaskirche gestaltet Gottesdienste und andere Veranstaltungen in der Thomaskirche und außerhalb und gibt Menschen Gelegenheit, ihre Fähigkeiten auf einem Blechblasinstrument in der Gemeinschaft mit anderen musizierenden Bläsern zu pflegen. Interessenten sollten bereits ein Blechblasinstrument spielen können und Grunderfahrungen bis hin zum Spielen eines Chorals haben. Ein eigenes Instrument muss zunächst noch mitgebracht werden. Neue Mitglieder in allen Stimmen sind herzlich willkommen.
Für weniger erfahrende Bläser gibt es eine Einsteigergruppe, die auf die Mitwirkung im Posaunenchor vorbereitet. Auch dazu sind neue Mitglieder jeder Zeit herzlich willkommen.

TERMIN:

mittwochs, 18.30 bis 20.15 Uhr
Panksakristei

Einsteigergruppe:
mittwochs, 17.30 bis 19.00 Uhr (überlappend)
Panksakristei

Kontakt:
Jürgen Hartmann
Tel.: 034202-93094
        0172-6956061
Symbol E-Mail-Link jghartmann@gmx.de