Spendenaufruf erfolgreich: Zerstörte Scheiben werden repariert

30. März 2020. Mitte Januar hatten der Förderverein Thomaskirche-Bach e.V. und die Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Thomas einen Spendenaufruf zur Finanzierung der Reparaturarbeiten für die zerstörten Scheiben gestartet. Ein stark verwirrter Mann hatte in der Silvesternacht 25 Scheiben der Thomaskirche und am Thomashaus eingeschlagen. Dabei gingen auch 4 wertvolle Buntglasfenster aus dem 19. Jahrhundert und ein Jugendstilfenster aus dem frühen 20. Jahrhundert zu Bruch.

Die positive Resonanz und große Anteilnahme der Öffentlichkeit hat uns überwältigt. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir dank zahlreicher privater Spenden aus dem In- und Ausland sowie Spendenschecks über jeweils 4.500,00 Euro der Porsche Leipzig GmbH und des BMW-Werks Leipzig, sowie einer Förderung der Landeskirche Sachsen unser Spendenziel erreicht haben. Die Glaserarbeiten im Thomashaus konnten bereits durchgeführt werden und bis Ostern werden auch alle Fenster der Thomaskirche wieder komplett sein. Vielen Dank allen Spendern und Spenderinnen!

Spendenaufruf Kirchenfenster

Ansprechpartnerin

Ich informiere Sie gern zum Thema Spenden und über die Arbeit des Thomaskirche-Bach e.V.

Foto/Bild

Helke Rubitzsch
Geschäftsführung

0341 222 24 - 250
verein@thomaskirche.org