Hilfsangebote der Gemeinde

  • 23.03.2020

Wenn Sie aufgrund der Einschränkungen durch das Coronavirus in der momentanen Situation Hilfe benötigen, seien es Einkäufe, andere Besorgungen oder Ähnliches, melden Sie sich bitte! Unsere Sozialarbeiterin Romy Graul nimmt Ihre Hilfegesuche telefonisch (0341/222 24 117) oder per E-Mail (graul@thomaskirche.org) entgegen.

Dieses Hilfsangebot gilt auch für Geflüchtete und ihren besonderen Situationen. Gern möchten wir auch Ihnen nachhaltig helfen und sie in dieser schwierigen Zeit begleiten. (Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf derGrundlage des vom Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes)

Wenn Sie selbst Ihre Unterstützung für Hilfesuchende anbieten können, melden Sie sich bitte ebenfalls bei Frau Graul unter den genannten Kontaktdaten.

Wir koordinieren anhand der Art der Anfragen und der Wohnorte der Hilfesuchenden die erforderliche Unterstützung!

Selbstverständlich ist auch das Pfarramt weiterhin erreichbar, auch zur Vereinbarung persönlicher seelsorglicher Gespräche. Wenden Sie sich hierzu montags bis freitags bitte telefonisch an das Pfarramt unter 0341/222 24-100 oder jederzeit per E-Mail an info@thomaskirche.org.